Die Realitat des Mystischen. Die Kettenreaktion

Bis wir fuhren, als ob der Freund von der Freund mit der Wand abgegrenzt, bin ich dazugekommen, den Sinn es, unbedingt, vielversprechend, der Bekanntschaft zu bedenken: «Ja, er ist stumpf und furchtbar … Aber ob er daran schuldig – Sagte mir meine innere Stimme. – wei ich nicht, inwiefern dieser Mensch darin frei war, um sich mit solchem zu wahlen, welcher er ist. Wenigstens, meine Uberlegenheit, wenn es vorhanden ist zu sein, verpflichtet mich, sich bis zu ihm (ja besonders nicht herabzulassen, nicht zu demutigen), und, zu helfen. Wahrscheinlich, viele Menschen lehnen es ab, deshalb er sagt nicht, und brullt, als ob sich gegen die erwartete Erniedrigung verteidigend.

Man muss vorfuhren, dass es in der Welt die Gute gibt. Sonst, dass er stinkt und verletzt mein asthetisches Gefuhl, ist mein Problem: man kann es aus der Menschenliebe erleben, wenn du es nicht lehren kannst, anders zu leben ».

Es zeigte sich, dass bei ihm das Handy … Ich raspotroschila entladen wurde, damit er in ihn simku eingestellt hat, und im Kampf mit dem eigenen Snobismus ist so weit gekommen, dass sogar, strebend, den vorangehenden Eindruck zu glatten, hat mit ihm von slowzom-ander sehr nett einander zugeworfen. Und hier ist im Kopf meine den Gedanken vorbeigehuscht: «Und ob oft die Menschen fur mich solche Bemuhungen unternehmen, um und einfach zu helfen nicht zu kranken» Zu diesem Moment hatte ich, wie auch bei vielen und vieler leider eine Erfahrung schon, es wurde scheinen, klein, aber davon nicht weniger bedeutsam predatelstw seitens der Nahen: jedem scheint es, dass auf Grund dessen, dass er nah, er in Bezug auf sich der unendliche Kredit des Vertrauens … fordern kann

* * *

Nach Moskau zuruckkehrend, rechnete ich, dass mich mein Freund begegnen wird. Und es gibt keinen Bahnhof, aber des jungen Mannes … Wie es auch keine Moglichkeit, sich gibt mit ihm zu verbinden, da plotzlich der Vorrat der Energie im Akkumulator meines Telefons, und bei mir zwei riesiger Taschen versiegt ist! Erstens habe ich mich, die Person sehr harmlos, wenigstens dem Aussehen nach, zu blisstojaschtschej dem Madchen-Engelchen … Dann – an den riesigen Mann … Von der Kassiererin, die in der Kammer sa, in der Warme behandelt, als Antwort auf die Bitte habe ich wahrhaftig die Offenbarung gehort: «das Madchen, also, wird wer fur Sie das Telefon offnen» Im Allgemeinen, mir antworteten von der makligen Emporung der Besitzer, an deren Eigentum sich irgendwelche prochodimka vergreift.

Schlielich, mit dem Schicksal gebandigt geworden, habe ich die Taschen von der Oberflache der Bank mit Muhe abgerissen und hat sie in der Richtung nach der Metro ranzogen, und der Meter durch zehn ich haben die Mannerstimmen angerufen: «das Madchen, Ihnen zu helfen» … spater hat es sich herausgestellt, dass «das Licht meiner Augen», wie der unersetzliche Mitarbeiter, auf die Arbeit eilig herbeigerufen war, und mir daruber er, naturlich mitzuteilen, konnte nicht, da ich unzuganglich war und stand in den Nachdenken: man muss diesen aller der Gott die Nachricht wohin … schleppen Aber es musste nicht. Die Gentleman haben die Moglichkeit der Strapazen nach der Metro rundweg ausgeschlossen und haben den Wagen gefangen, die Vorstellung mit den Forderungen gespielt, wie mitzuteilen ich gefahren bin. Der Fahrer ist mich in Westlichen Birjulewo fur die rein symbolische Summe gefahren, und in diesem eleganten Wagen, der nicht gerollt wurde, und schwebte uber der Erde einfach, ich habe die Unannehmlichkeiten auf dem Bahnhof vergessen.

In meinem Leben schon war eine ahnliche Situation, wenn mir der ganz nebensachliche Mensch zu Hilfe gekommen ist. Dann wurde ich ins Wohnheim fur die Aspiranten angesiedelt, hat in der Reihe stillgestanden, um den Aufenthalt zu bezahlen, und es zeigte sich – hat mit dem Geld nicht gerechnet. Und zu jenem Moment, wenn ich schon fertig war, damit nasawtra wegzugehen, die riesige Reihe wieder standzuhalten, zu mir ist das unbekannte Madchen herangekommen, es ist, beobachtend unser Gesprach mit der Kassiererin offenbar, und hat das Geld in die Schuld angeboten. Es kommen die Wunder auf dem Licht vor! Ich dachte daran oft und stellte sich die Frage: warum hat sie so gehandelt Nach allem, es war nicht uberflussig fur sie das Geld. Es Zeigte sich, sie von der Fakultat der Psychologie. Das psychologische Experiment

Aber fur den Fall mit der Fahrt, um die es sich handelte, konnte der stattgefundene Auflauf der Umstande der Gedanken in der Mystik einfach herbeirufen, jenem hat es und auf mich bolscheje den Eindruck, als die Tat Madchens Alla von der Fakultat der Psychologie erzeugt. Mein innerer Monolog, die Entschlossenheit, einem bestimmten moralischen Prinzip und – die Antwort zu folgen, die unmittelbar … folgte

Es handelt sich darum, dass, verzweifelt, die Hilfe zu bekommen, habe ich mich an allen erinnert, was vor einigen Tagen mit dem Zerrissenen Nasenloch war. Sowohl die Gedanken. Als auch das Streben, den Menschen zu helfen.

Okotschenewschaja, mit diesen Taschen, ich habe ich gesagt: «Also, eben dass. Ungeachtet dieser Migeburten, ich werde menschlich nicht handeln, um den Kredit der Menschlichkeit aufzunehmen, deshalb dass kann ich anders nicht handeln.

Auch dann haben hinter meinem Rucken die Stimmen getont, die die Hilfe anboten.