Die Fjorde. Der Widerrist des Tigers

Die Auswahl

Viele Reisefuhrer vergleichen Skandinavien auf der Karte mit dem Kopf und dem Rucken des Tigers. Wir werden die Analogie fortsetzen, auch dann ist Norwegen sein Kopf und der Ruckgrat. Die Reise nach den Fjorden – den Wollfaden kann man wie mit dem Widerrist, als auch vom Schwanz des Raubtieres beginnen.

Gegen die Wolle kann man ins Land des Lachses, des Herings und des Dorsches seitens Murmansks geraten. Freilich, muss man hier die Grenze zusammen mit der groen Menge unsere korobejnikow, schon ziemlich seit langem flink aneignend den Handel in den Stadten des Nordens Norwegens von den popularen Waren nach den Schleuderpreisen uberqueren: vom Wodka, dem Wein, den Fernglasern, den Kameras, den Tabakerzeugnissen und … von den Praservativen.

Sie marschieren auf die endliche und am meisten Nordunterbrechung im Hafen Kirkenes der beruhmten Fahre Churtigrute los.

Eben versorgen Sie sich doch mit dem erlaubten Liter des guten russischen Wodkas – wird … nutzlich sein

Die Fjorde wie der Wechsel der Formationen

Es ist uber die Bildung dieses Wunders der Natur ein wenig. Unter dem globalen Temperaturruckgang, von den Mutzen der Pole, die Gletscher unerbittlich, langsam hinunterkriechend und bewogen sich unbesiegbar zur Seite des Aquators, propachiwaja die noch tiefer weichen Flubetten der erfrierenden Flusse. Und wenn das langersehnte Tauwetter angefangen hat, das Meer hat die sich bildenden tieferen Furchen uberschwemmt. So sind die Fjorde erschienen.

Und bald hat der machtigste warme Strom in der Welt – der Golfstrom in diese Stellen die 4 Millionen Tonnen des Wassers in die Sekunde (viermal so viel, als alle Flusse der Welt, die zusammen) … genommen sind getragen

An diesen Stellen sazwel sind die Mandel und der Faulbaum, die Zypressen erschienen, die Menschen haben begonnen, die Pfirsiche, die Apfel, die Birne, die Erdbeere zu zuchten. Mit der Zeit hat sich auch das Erdol befunden. Es hat sich der gesegnete und schonste Rand ergeben. Und die Gletscher blieben nur auf den Mutzen der Berge und haben die Schonheit erganzt, in den Schiefern die Laufe fur die eigenartigen reinsten Wasserfalle … gemacht

Die Reise der Lange nach

Noch war ganz vor kurzem die touristische Reiseroute Churtigrute ein einziges Fadchen, das die zahlreichen kustennahen Siedlungen mit der Auenwelt verbindet: das Schiff fuhr auer den Gasten aus anderen Landern, noch die Post, die Lebensmittel, die Getranke.

Acht neue Gerichte auf dieser Reiseroute schwimmen mit dem Meerweg, der noch genannt wird vom koniglichen Weg №1, 5000 Kilometer mit dem Untergang 35 Hafen fur elf Tage und zehn Nachte uberwindend.

In ein beliebiges Wetter jeden Tag begibt sich eines 11 Schiffe aus Bergen im Suden mit den Touristen aus Europa, Asiens und Amerikas, jetzt und Russlands, in Kirkenes im Norden.

Einige schwimmen nach der ganzen Reiseroute nicht, und, die Karte auf irgendwelchen Abschnitt des Weges gekauft, die Kabine nicht einnehmend, befinden sich am Deck mit dem Rucksack und den Schnitten.

Hier aller – das Ritual: ottschaliwanije und das Anlegen des Schiffes, die Fahne uber kormoj, wyschkolennaja die Mannschaft in der Uniform, durchdacht und eingefahren fur hundert mit uberflussig der Jahre das Programm …

Die eigene oder gemietete Jacht

Wenn man Sie nicht der Fan des auerordentlich Lieblingsgefasses, hier gewiss miks zu empfehlen braucht. Die lokalen Machte in den konkreten gefallenden Fjorden zu mieten. Und auf ubrig den Wagen zu mieten, die kleinen Fuubergange, sogar zu machen, das Fahrrad – die sehr popularen Arten der Erholung unter der lokalen Bevolkerung zu nehmen. Doch fur norwegow die Ubernachtung im Zelt in den Bergen neben den Wasserfallen, die Feierlichkeiten des Weihnachtens in der Eis-, eigenhandig ausgegrabenen Hohle, neben den erfrierenden Wasserfallen – die Lebensweise.

Vergessen Sie die Hauptsache nicht, was noch bis zum Erdol, den Nachkommen der Wikinger befriedigend half, zu verdienen. In Norwegen existieren der Fischfang fluss-, in den inneren Wasserbecken (fur sie muss man etwa 23 Dollar), und meer-, sowie der in die abgesonderte Unterart gewahlte Fang in den Fjorden bezahlen (bis sind) … noch kostenlos

Die Kreuzfahrt im Kreis der Landsleute

In solchen Reisen den Vorteil bilden wohlanstandige bejahrte Paare, sehr missbilligend sich verhaltend zum Larm hinter der Wand nach 9 Abenden .

Einige unsere Reiseveranstalter haben ehemalig forschungs- des Schiffes (Akademiemitglied Sergej Wawilow, zum Beispiel,) in kruisnyje die Schiffe ummontiert. Sie gehen dort, wo sich alle ubrig kruisnyje die Monster weit von interessantest fordowych der Stellen vor Anker legen.

Der Raum der blauen Fjorde fangt mit der Erdolstadt Stawangera an. Sich der ljusse-Fjord, mit der am meisten losgewundenen Art Norwegens hier zu befinden: von der felsartigen Hochebene unter dem Titel Lehrstuhl. Und der selbe Wawilow geht, im Unterschied zur Fahre CH, und bis zu ihm.

Die Art vom Festland

Der zweite Weg zu den Fjorden fangt traditionell an. Von Peter bis zu Helsinki ist ein Tag des Weges. Spater die Nacht auf der Fahre – und Sie schon in Stockholm. Ich wei, wieviel Ihnen, sich nicht auf die Besichtigung seiner Sehenswurdigkeiten zu benotigen, aber ich wei, dass sich nach der Trasse JE 18 durch 395 Kilometer Sie auf schwedisch-norwegisch (die Dokumente konnen prufen) der Grenze erweisen Sie. Und von da bleiben bis zu Oslo allen irgendwelche 150 Kilometer …

In den Autoreisen, naturlich, die Hauptanmut – die Mobilitat, die Unabhangigkeit von den gewohnheitsmaigen und befestigten am Programm hart Reiserouten. Sie konnen in den kleinen altertumlichen holzernen Kirchen Ch des Jahrhunderts stehenbleiben, sie nennen stawkirchi, wenn es dort keine Mengen der Touristen gibt.

Und Sie immer konnen in den schonsten Fjord nicht fahren, weil nebenan solcher majestatisch und mit nicht von der kleineren Zahl der Wasserfalle, aber nicht solcher losgewunden wird.

Die Autobahn JE 39 eine der wichtigsten Adern im Westen des Landes, aber, fast wie alle Wege in Norwegen, eng und petljajuschtschaja. Sie geht nach der Kuste der Nordsee, alle Fjorde, die Schare und sogar einige Inseln in allen modernen von der Menschheit erdachten Weisen dabei uberquerend.

Aber … fordert die Schonheit die Opfer. Des Geldes fur das Benzin, die Fahre muss man genug usw. ausstellen. Auerdem muss man langsam fahren. Die Pfropfen und der Plan der Fahren werden die voraussichtliche Freiheit und die Geschwindigkeit der Fortbewegung schmerzhaft kranken. Und die Strafen fur der Uberschreitung der Geschwindigkeit (in der Stadt 50, auf der Trasse – 90, auf den ubrigen Wegen – 80 km/Stunde – also, wie hier nicht zu ubertreten) sind ungereimt gro.

Dafur, sich nach den Fjorden auf dem Auto und befahrbar vorbei den Apfel- und ubrigen Garten bewegend, kann man die beim Straenrand stehenden Kasten mit den schon eingepackten hellen Fruchten sehen. Nimm, du willst wieviel, nur gib das Geld in der blechernen Schachtel von den Bonbons ehrlich ab oder es ist in der gewohnlichen halbzerstorten Pappschachtel einfach.

Die Fjorde im Stil der Blues

Die Architektur nennen als die erstarrende Musik. Wenn es den Sinn die Fjorde mit etwas gibt, jenen, unbedingt zu vergleichen, kann man sie als die naturliche Architektur a la Jazz nennen. Oder den Improvisationen zum aufgegebenen Thema – unvorsatzlich, mit dem heftigen Wechsel des Rhythmus, mit kontrapunktami und das Solo der abgesonderten Teile grandios und majestatisch ganz. Dieser Mittwoch konnte auf den musikalischen Vorlieben lebend hier widergespiegelt werden! Weil hier so die Jazzfestivals popular sind.

… wird die Neue Biegung des Fjordes den Nebel langsam ausgefullt, und spater wird die Sonne plotzlich aufglanzen, und werden von den Funken die Wasserfalle – von den lockigen Mehrtonnenklubs des weien Wassers bis zu den feinen Kinderstrahlen, d
ie von den Felsen mit wkraplenijami des Quarzes hinunterkriechen, ahnlich den Adern der Steinriesen, zu grune-blaue Atlantik … spielen

Wahrscheinlich, schonst und bekannt aus den engen und Meergolfen, die in materikowuju den Festland tief eindringen, ist ein gejranger-Fjord. Die Hauptwasserfalle der Schleier der Braut, Sieben Schwestern, der Brautigam auch wenig wen werden vom Gleichgultigen abgeben.

Die Schatze

Langst, der sogne-Fjord ist auch durch den Wasserfall Twinde mit dem Lebenswasser bekannt. Es wird angenommen, dass ispiwschije von ihm die Jugend und die Gesundheit fur lange Zeit aufsparen.

Wenn in seinen Armel ein wenig abzuweisen, ist es doplyt moglich, und, spater ankommen oder bis zum Gletscher Briksdalsbrejen fahren, der, ein Armel Justedalsbrejen, des groten Ansammelns des Eises in Europa seinerseits ist. Fahren Sie hin, dass, wenn auch otdalenno vorzustellen, wie aller in die Saison des Dauerfrostbodens auf der Erde war.

Noch gibt es nebenan Rjunne – grossest kolonial- gnesdowje der Meervogel in Sudnorwegen und die gegenwartige Insel der Schatze.

Das Hauschen

Wenn du nach den Fjorden schwimmst, siehst du, wie es einsame Hauschen ist viel ist es dort aufgebaut, wo es wenn auch irgendwelche Moglichkeit sie gibt anzukleben. Sie treten der Landschaft sehr harmonisch bei ist, offenbar, bei den Norwegern des Blutes.

Fast bei jedem hier drei Hauser. Ein in der Stadt, anderen in der Mitte vom Land, irgendwo beim Wasserfall oder dem See. Und dritten, naturlich, auf der geneigten Kuste des Fjordes. Man braucht, in ihnen angesiedelt zu werden zu versuchen, die Wirte kennengelernt. Und sie konnen die Schlussel einfach so zuruckgeben wenn Sie ihnen gefallen werden.

Die Bauten ist es unter die alte Zeit oft sind mit dem lebendigen Rasen abgedeckt, und sind von der duftigen norwegischen Kiefer mit der Trane innen benaht – bei einem des Norwegers wird nicht hinaufsteigen, die Hand zu farben oder, von den Tapeten diese naturliche Schonheit zuzukleben.

Freilich, sind sie von verschiedenen Raritaten und dem einfach altem Gerumpel oft sehr dicht verhangt und gezwungen: gromutter- von den Truhen, den Fotografien, den Bildern, den Vogelscheuchen der Vogel, den Hornern der Hirsche und der Elche, den Schalen der Baren. Hier treffen sich sogar die Loffel und die Matrjoschkas, die von den russischen Kriegsgefangenen in die Dankbarkeit fur die geschenkte Nahrung wahrend des Zweiten Weltkriegs ausgeschnitten sind.

Aber, wenn Ihnen mit niemandem gelingen wird, kennenzulernen, verzweifeln Sie nicht. Die Halfte der Hauschen sind Campings, die Fischerhauschen, der Villa, in die man fast immer die Stelle fur 30-200 Kronen finden kann.

Unter den beruhmten und am meisten bernsteinenen in der Welt teueren selbstgebrannten Schnaps Akwawit (Aquavit), oder tminnuju den Wodka, geht hier norwegisch ekskljusiw – der gebratene vollstandig Hammelkopf smalachowed gut. Oder der Lachs mit duschkom – grawlaks. Fur es es vergraben fur einige Stunden in die Erde speziell. Akwawit treiben aus den Kartoffeln mit der Erganzung des Kummels. Aber nicht es darin die Hauptsache. Es ist der romantischste selbstgebrannte Schnaps in der Welt! Fur die Vollendung des Prozesses und der Fullung von der Energie ganz anderen Raumes – uberquert er den Aquator. So dass man zu probieren braucht, ungeachtet saoblatschnuju den Preis.

Die gewohnliche Flasche des Wodkas kostet hier 20 – 30 Dollar. Es, ubrigens und den guten Anlass, kennenzulernen – einzuladen, das Flaschchen zu trinken, das von der Heimat mitgenommen ist. Nicht wird jeder Nachkomme des Wikinges Ihnen von der Absage … antworten