Auf dem Wachter der Interessen. Die giftigen Geschichten aus dem Leben

Die Gifte, wie auch bei allem auf dem Licht, haben zwei Seiten: heil- und totend. Aller hangt von der Konzentration ab. In den kleinen Dosen hilft das Gift, bei, der Ansammlung vom Organismus uberzuleben – zu sterben.

Viele Forscher versuchten die Gifte, einzustufen, es ist die Masse der Bucher der am meisten verschiedenen Richtung in diesem Zusammenhang geschrieben. Und wenn Sie denken, dass die Epoche der Vergiftungen seit langem entging, Sie irren sich.

Wir werden mit der Politik beginnen. Ihre Methoden haben sich nicht stark geandert und hier spielen nicht die letzte Rolle die Vergiftungen der uberflussigen Menschen. Weit werden wir nicht gehen, nur bis zur Ukraine. Wiktor Juschtschenko blieb durch ein Wunder ist lebendig und bis jetzt wird die Untersuchung durchgefuhrt, wer und welchem Gift es versuchte zu vergiften.

Und in 1995 war in Russland bekannter Geschaftsmann Iwan Kiwelidi (auf diese Weise entfernt aus demselben Grund ist seine Sekretarin gestorben) – nur war es durch etwas Jahre offiziell bestimmt, dass der Niedergang Kiwelidi von der Handlung des seltenen Giftes herbeigerufen war.

In anderen Staaten und besonders in der dritten Welt, unerwunscht – die gewohnliche Sache zu vergiften. Athiopischer Diktator Mengistu Chajle Mariam hat den letzten Kaiser des Landes vergiftet. Saddam Hussein und Kim Jong-il verwendeten die Gifte fur den Kampf mit den unerwunschten Vertrauten und den Oppositionellen breit.

Obwohl das Arsen wohlbekannt eben studiert ist, setzt er fort, Fuhrer im Arsenal der Vergifter zu bleiben. In 1999 wurde sein Opfer malaysischer Oppositionsfuhrer Datuk Seri Anwar Ibragim, und in 2004 – Indonesier Munir Said der Taliban.

Schon ist kein Geheimnis seit langem, dass die Gifte aktiv entwickelten und verwendeten verschiedene Sonderdienste. In 1978 war bulgarischer Dissident Georgij Markow mit Hilfe der Injektion des Rizins (getotet die Spritze war in der Spitze des Regenschirmes verborgen, was das Sujet der bekannten Komodie die Injektion vom Regenschirm mit Pierre Rischarom in der Hauptrolle inspirierte).

Die Symptome der Handlung des Rizins erinnerten das fluchtige Fieber stark. Nur war nach dem Tod Markowa auf seinem Korper die Einstichstelle aufgedeckt: dann ist die Untersuchung zum Schluss gekommen, dass das Gift in der UdSSR entwickelt war und ist der bulgarischen Untersuchung ubergeben.

In 2000 war das Dokument freigegeben, in dem die Plane der CIA von der Vernichtung kubanischen Fuhrers Fidelja Castro in 1950-60 Jahre dargelegt wurden. Einige Projekte waren sehr interessant. Zum Beispiel, wurde die Moglichkeit des Zerstaubens der Agenten der Droge LSD im Studio des Radiosenders studiert, auf dem Castro oft auftrat. Unter Einflu des chemischen Stoffes sollte die Rede Castros undeutlich und abgeschlagen werden, was es in Augen von den Kubanern diskreditieren wurde.

Die ahnliche Entwicklung der Ereignisse sollten die Zigarren herbeirufen, die von bestimmten chemischen Stoffen gefullt sind (Castro sollte durch etwas Stunden nach dem Aussprechen der Rede sterben). Es war der Plan der Nutzung der Salze tallija, die den Ausfall des verherrlichten Bartes herbeirufen sollten.

Es war nachher entschieden, auf die traditionellen Pillen stehenzubleiben, die folgte, in den Tee oder den Kaffee zu erganzen. Jedoch war kein dieser Plane realisiert – die CIA haben verboten, sich mit den ahnlichen Handlungen zu beschaftigen.

Ende 1960 Jahre des Sonderdienstes der Republik Sudafrika haben den Plan der Vergiftung Nelsons Mandely entwickelt – dazu wird es angenommen, talli auch zu verwenden. In 1997 haben in der Hauptstadt Jordaniens Amman die Agenten der israelischen Untersuchung versucht, zu vergiften (das Gift ins Ohr) Chaleda Meschalja, einen der Fuhrer der terroristischen Organisation Hamas eingegossen. Die Agenten waren gefasst, und, um sie zu befreien, Israel zugestimmt hat, Meschalju das Gegengift zu gewahren. In 2002 haben die russischen Sonderdienste mit Hilfe des Briefes bekannten Terroristen Chattaba vergiftet.

Ende 2001 haben die Dutzende der Adressaten in den USA (einschlielich, die hochsten Beamten des Staates) die Briefe mit den Streiten des sibirischen Geschwures bekommen. Daraufhin, funf Menschen sind umgekommen, 18 waren infiziert, Hundert Menschen sind die Behandlung von der realen oder potentiellen Ansteckung gegangen. Die Terroristen bis jetzt sind nicht gefunden, die Quelle des Erhaltens der Streit des sibirischen Geschwures auch ist nicht bestimmt.

Aber vergiften, naturlich, nicht nur der groen Menschen und der bekannten Personlichkeiten. Unter dem einfachen Volk benutzt die Vergiftung des Nahen nicht die kleinere Popularitat. So in 1984 in der Stadt Dallas (dem Bundesstaat Oregon) die Vegetarier, haben die kriegerischen Anhanger Gurus Bchagwana Schri Radschnescha, salmonelloj die Fleischsalate in zehn Restaurants angesteckt.

In solcher originellen Weise protestierten sie gegen den Gebrauch in die Nahrung der Fleischlebensmittel. 751 Menschen wurden vergiftet und sind mit den ernsten Magenverwirrungen erkrankt. Ist auf diesem Gebiet und die Helden.

Das britische chemische Wunderkind und der Bewunderer Adolf Hitlers Grem Yangs hat begonnen, die Verwandten in 1961 von 14 Jahren zu vergiften. Offenbar ging fur seinen Fall so die Teenagerperiode.

Er experimentierte mit vielen Giften, aber die besondere Liebe benutzte talli – mit seiner Hilfe hat er die Pflegemutter getotet. Insgesamt auf der Rechnung Yangs drei Ermordeter und die etwas Dutzende (von 70 bis zu 120) der Vergifteten. Die genaue Zahl der Opfer ist nicht bekannt – er hat von der Vergiftung der Pflegemutter selbst durch viel Jahre nach dem Mord erzahlt: das nach ihr Tod durchgefuhrte Offnen hat keine Abweichungen von der Norm vorgefuhrt, und der Korper war kremirowano.

Yang hatte gern, die Kollegen vom Tee zu bewirten, in den talli und das Antimon sorgsam erganzte. Unglucklich wurden an die seltsame Krankheit krank und die Epidemie hat die ganze Gesellschaft erfasst. Die Arzte haben zunachst entschieden, dass mit irgendwelchem unbekanntem Virus zu tun haben. Jedoch hat die Untersuchung vorgefuhrt, dass fur alle Falle die Krankheit nach dem Gebrauch des Tees, der von Yang aufgebruht ist entstand, wofur war jener zur lebenslanglichen Halt verurteilt.

In 2000 solche Frist hat auch Amerikaner Michael Swango bekommen. Es haben fur den Mord drei Menschen zu die USA und Simbabwe getadelt, obwohl die Verdachtigungen, dass auf seiner Rechnung von 30 bis zu 60 Leben existieren.

Swango arbeitete als der Arzt und wahrend zwanzig Jahre vergiftete die Patienten sehr erfinderisch, das klassische Arsen, die Injektionen und die Bestimmungen der Medikamente verwendend. Als nicht das Sujet fur das Buch oder den Film.

Und am Ende die banalesten Vergiftungen vom minderwertigen Alkohol. Hier leider nimmt Russland den ersten Platz ein. Zur Liste ist notig es die Kinderspielzeuge zu erganzen, in die die erhohte Zahl swinza oder des Quecksilbers, das Konservengift und … vieles-ander enthalten ist. Die Menschen seien Sie wachsam lesen Sie die ahnlichen Artikel fur die Nacht nicht.